Seitenanfang
Seitenbereiche:
LINZFEST - Startseite
Stadt Linz - Startseite (neues Fenster)
Linzfest - Openair Donaupark

Experimental Sounds

Im Ausstellungsraum des Atelierhaus Salzamt werden zwei experimentelle musikalische Linzer Positionen präsentiert. Die Klangkünstlerinn Pfruuut arbeitet mit Field Recordings, Samples und Tape Loops. Enrique Tomàs erzeugt innerhalb eines quadrofonieschen Aufbaus umfassende akustische Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Elektroakustischer Musik und Sound Art.

23.00 // Pfruuut

In dem Soundprojekt Pfruuut überwiegt das unvoreingenommene Spiel mit Klang, Klang produzierenden Maschinen und die intuitive Abfolge von spezifischen Komponenten wie Field Recordings, Samples und Tape Loops basierend auf dem Fakt - music is a feeling.
 
23.35 // Enrique Tomàs

Enrique Tomás ist Klangkünstler, stark "angezogen von Computern jeglicher Art", um immersive Texturen von Sound zu kreieren. Indem er mit Raum als "Material" arbeitet, werden seine Konzerte zu Erlebnissen, die unsere Fähigkeiten im aktiven Hören, vor allem durch eine große Anzahl verschiedenster Frequenzen, schärfen. Ohne Zugeständnisse zu Musik werden Klangräume erschaffen, die in uns imaginäre Welten erzeugen.
Seine Arbeiten (Performances, Konzerte, Interventionen, Installationen, etc) wurden in sämtlichen Ländern, vor allem in Europa, sowie in Brasilien und Mexiko gezeigt und gehört.

Begleitend zur Ausstellung der Sonderförderprogramme der Stadt Linz (2012-2014).

www.blog.salzamt-linz.at