Seitenanfang
Seitenbereiche:
LINZFEST - Startseite
Stadt Linz - Startseite (neues Fenster)
Linzfest - Openair Donaupark
zurück zur Übersicht
KünstlerInnen KünstlerInnen

Clara Luzia

Clara Luzia

Eine der eigenständigsten und spannendsten Erscheinungen in der heimischen Musikszene ist Clara Luzia. Die Wienerin macht schon seit Anfang der 1990er Musik, spätestens mit ihren beiden letzten Alben schaffte sie den Durchbruch. Ihre jüngste, auf dem eigenen Label „Asinella Records“ erschienenes Platte „Here’s to Nemesis“ gewinnt ihre Intensität gerade aus der Reduktion auf Bass (pauT), Schlagzeug (Catharina Priemer) und Gitarre (die sie selbst spielt). Clara Luzia glaubt an das Protestpotenzial von Popkultur. Wie keiner zweiten gelingt es ihr, kritische Energie und schwebende Melancholie zu verbinden. Ihre Musik ist so politisch wie schön, so alternativ wie eingängig, so schroff wie melodiös. So soll die Weltverbesserung klingen!